• Home
  • Software
  • RT Belichtung Isotope

RT Belichtung Isotope

 

slide RT

Die Durchstrahlungsprüfung finden ihre Anwendung im Nachweis von inneren Fehlstellen, die durch eine Schwächung von Gamma- oder Röntgenstrahlen gekennzeichnet sind. Die Durchstrahlungsprüfung gilt als bevorzugte Technik für das Auffinden von inneren voluminösen Fehlstellen wie Poren, Einschlüssen und Schlackenzeilen aber auch für Risse und Bindefehler und Dichte- und Dimensionsschwankungen. Eine bestimmte Dosis wir in eine bestimmte Filmschwärzung umgesetzt. Die Filmauswahl richtet sich nach

  • dem zu prüfenden Werkstoff (Stahl, Titan, Aluminium, Kupfer...)
  • der zu prüfenden Wanddicke (durchstrahlten Wanddicke)
  • der verdendeten Stahlenenergie ( Ir192 oder Se75)

Je grösser die Wanddicke, umso grösser kann die verwendete Stahlenenergie sein. Und umso grobkörniger darf der Film sein. Das Programm verwendet als Standard Agfa Filme es können aber auch beliebige andere Filmsorten hinzugefügt werden.

Mit dem Programm können Sie somit viele Probefilme einsparen. Senken sie jetzt Ihre Filmkosten und optimieren Sie die  Durchstrahlungsprüfung.

 

Arbeitsbereich des Belichtungsprogramms

 
  • Isotop: Iridium 192 - Wanddicke: 2-100 mm
  • Isotop: Selen 75 - Wanddicke: 1-30 mm
  • Filmschwärzung Wanddicke und Filmschwärzung Schweissnaht
  • Aktivität: 1-160 Curie
  • FFA: 50-2000 mm
  • Material: unlegierter Stahl
RT Isotope 1 
    
 
 

Belichtungszeit bei der Durchstrahlung

Wählen Sie die gewünschte Filmschwärzung aus und das Programm stellt die Belichtungszeit automatisch ein. Sie sehen die Schwärzung im Grundwerkstoff und in der Schweissnaht! Wählen sie z.B. die Schwärzung 3,5 für den Grundwerkstoff, wenn die Schweissnaht 3 mm dicker ist als der Grundwerkstoff, dann sehen Sie ob die Filmschwärzung über 2,3 liegt. Somit kann ein Probefilm eingespart werden.

rt-isotope-3 540
 
 

Anpassen auf einem Filmtyp.

1. Korrektur des Filmfaktors

Wenn die ist Schwärzung den Filmes von der soll Schwärzung abweicht können Sie den Filmfaktor verändern.

rt-isotope-4 540
 

2. Ein neuen Filmtyp einfügen

Geben Sie in einer leeren Zeile die neue Filmbezeichnung und den neuen Filmfaktor ein und drücken die die Entertaste. Die Änderungen werden im Programm automatisch abgespeichert.

rt-isotope-5 540
 
 
 

RT Belichtung Isotope

Unterstützte Betriebssysteme Version Größe  

Windows 10, Windows 8.1, Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP je 32-Bit & 64-Bit

2,2 2,75 MB

 

Testversion jetzt kostenlos herunterladen

Die kostenlose Testversion ist zeitlich uneingeschrängt nutzbar. Nur die Anzahl max. Wanddicke ist eingeschrängt.


 

Vollversion Preis  
Aus der Testversion wird durch die Eingabe der Freischaltdaten eine uneingeschrängte Vollversion. 17,50 € inkl. MwSt. für Se75 / 17,50 € inkl. MwSt. für Ir192  shop k 160

Jetzt zum Shop gehen

Die Freischaltdaten werden per E-Mail zugestellt.